Spaziergang: Schlossruine Homburg


Zerstört, überwuchert, verwunschen. Immer wieder geheinmnisvolle Ecken, Winkel und Durchgänge.  Lägst wähnt man sich wieder in der Natur und stellt fest, man ist immer noch auf Schlossgelände. Eine Entdeckertour im wahrsten Sinne des Wortes. Die heimlichen Stars und neuen Schlossherren, die Eidechsen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s