Spaziergang Kirch- und Markttag


Da ich selbst beim Kirch- und Markttag in Salzhausen die Ausstellung meiner Kursteilnehmer zu beaufsichtigen hatte, ein Quiz mit den Besuchern durchführte und natürlich Ansprechpartner für den Salzhausener Künstlerstammtisch war, blieb mir nur morgens ein wenig Zeit um Impressionen von den einzelnen Marktplätzen im Dorf einzufangen. Überall war man noch emsig am Vorbereiten. Der Gottesdienst, der traditionell im Freie stattfindet wurde wegen des wechselhaften Wetters in die Kirche verlegt, was sich als gut erwies. erst am Nachmittag setzte sich die trockene Witterung durch, was dann zu gemütlichen Gedränge führte.

Die Bilder unserer Ausstellung „DIE JUNGEN UND DIE WILDEN“ , die in diesem Jahr übrigens von KiKu gehängt wurde, kam bei den Besuchern des Marktkaffes wieder gut an. An die 50 beteiligten sich auch wieder am Quiz „SCHAU GENAU HIN“ am Künstlerstammtisch ergaben sich interessante Gespräche und man konnte auch neue Kontakte knüpfen.

Das macht, trotz all der Mühe für wenige Stunden, schon wieder Lust auf das nächste Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s