Anreise Marxener Paradies

Am Samstag, 18.08. findet der 5. Termin des Kunstflashmob DRAUSSEN MALEN! statt

Ort ist dies mal das Naturwunder Marxener Paradies

Dort finden sich auf engstem Raum, Heide- und Wacholderflächen, Grasland, Nadelwald, Buchenwald, Berg und Tal und ein kleines Gewässer. Vielfältige Flora und Fauna inklusive. Einige inspirierende Bilder hier schon mal auf meinem Blog https://brittakellerbilder.wordpress.com/2018/07/30/5-termin-draussen-malen-einmal-alles-marxener-paradies-18-08-18/

Da der offizielle Parkplatz relativ weit vom Paradies entfernt ist und man für Kunst draußen machen ja alles mögliche mit sich führen muss, habe ich bei der Gemeinde Amelinghausen nachgefragt. Wir dürfen, ausnahmsweise, dicht ans Paradies heranfahren. Anfahrt dann über Marxen, Waldweg. Der letzte Teil des Weges ist ein klassisch, schmaler etwas ausgefahrener Waldweg, aber man kann ihn befahren. Wer nur kleines Gepäck hat benutzt bitte den offiziellen Parkplatz und Zugang von der Drögennindorfer Straße. Fahrgemeinschaften sind in jedem Fall wünschenswert. Gerne stelle ich da Kontakte her.

Advertisements

3. Termin – Garten und Architektur, Salzhausen, Haus des Gastes, 23.06.18

Für den dritten Termin der Kunstflashmob Reihe  „Draußen malen!“ kehren wir noch einmal nach Salzhausen zurück. Treffpunkt ist der Garten vom Haus des Gastes in der Schützenstraße. Malerische und inspirierende Architektur findet sich nicht nur dort, sondern auch in der Umgebung. Der Garten bietet eine Vielzahl von Motiven zum Malen, Zeichnen oder Fotografieren.

2. Termin – Am Fluss, Elbuferstraße, Hoopte

26.05. Kunstflashmob Nr. 2! Bei hervorragendem Wetter am Deich genießt man die Aussicht, den sich verändernden Wasserstand und die Menschen in Bewegung. Hier einige Impressionen.

Laub auf dem Wasser – in Bewegung

Beim ersten Termin „Draußen malen!“ fand ich am Ufer eines Grabens diese kleine Eiche, die noch das Laub vom letzten Jahr trug. Eine flotter Frühlingswind nahm ihr Blatt für Blatt ab (Wer in das Bild zoomt sieht sie schatttengleich gen Boden segeln), übergab sie dem Wasser im Graben und schuf so Platz für neues Grün.

Schaut den Blättern noch ein wenig hinterher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Pferd IN BEWEGUNG

Kaum etwas bringt Mensch wie Tier besser IN BEWEGUNG als die gute alte Neugierde. Interesse am Anderen und der eigenen Umwelt werden so ausgedrückt und vermitteln neue Erfahrungen und Kontakte.

Ich hoffe, ich kann Euch neugierig machen mit Draußen malen

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kunst-Flashmob Reihe „Draußen malen!“ 6 Termine – 6 Orte

Kunst-Flashmob Reihe im Kultursommer 2018

des Landkreis Harburg zum Thema

IN BEWEGUNG“

Termine:

21.04.,Weite Wiesen • 26.05., Am Fluss • 23.06., Garten und Architektur,

21.07., Im Wald • 18.08., Einmal Alles • 22.09., Berg und Tal

Wir treffen uns an landschaftlich interessanten Plätzen in der Natur und machen Kunst. Gemeinsam oder Einzeln, malen, fotografieren, zeichnen, Landart, Gesang, Tanz, Dichtung, …

Alles darf, Nichts muss passieren. Wichtig ist das wohlwollende Miteinander und die respektvolle Neugier, mit der wir den Ort erkunden und durch unser Tun wertschätzen.

Auch interessierte Besucher sind ausdrücklich herzlich willkommen. Zum Schauen und den Künstlern über die Schulter blicken. Aber auch spontanes Mitmachen ist möglich.

Laien, die eine Unterweisung in Pleinairmalerei wünschen, melden das bitte vorher an.

Zur besseren Planung bitte ich um Anmeldung. Dann werden auch die genauen Treffpunkte bekannt gegeben. Kurzentschlossene finden die Ortsangabe am jeweiligen Tag auf

http://www.PinselundStein.de

Anmeldung und Info:

Britta Chr. Keller Tel.: 04172 – 962798