Laub auf dem Wasser – in Bewegung

Beim ersten Termin „Draußen malen!“ fand ich am Ufer eines Grabens diese kleine Eiche, die noch das Laub vom letzten Jahr trug. Eine flotter Frühlingswind nahm ihr Blatt für Blatt ab (Wer in das Bild zoomt sieht sie schatttengleich gen Boden segeln), übergab sie dem Wasser im Graben und schuf so Platz für neues Grün.

Schaut den Blättern noch ein wenig hinterher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements